Hausarzt

Hausarzt: Woran Sie gute Hausärzte erkennen

Die Wahl des richtigen Hausartztes ist Vertrauenssache, dabei ist nicht nur die Qualifikation des Arztes von Bedeutung, sondern auch der Umgangston muß stimmen.
Allgemeinmediziner sind Ärzte erster Wahl, da sich 93% der Patienten sich bei medizinischen Fragen zuerst an einen Hausarzt wenden. Viele Patienten vertrauen bei der Wahl des Hausarztes dabei auf Empfehlungen von Verwandten, Freunden und Kollegen. Die Vorgehensweise sich auf Mundpropaganda zu verlassen halten auch Fachleute für eine gute Idee, da man so Informationen aus erster Hand erhält und erfährt wie zufrieden andere Patienten mit der Behandlung waren. Arztsuchenden ist die Zufriedenheit der Patienten besonders wichtig, an zweiter Stelle rangiert der persönliche Umgang mit dem Arzt, erst an dritter Stelle kamen die Fachkenntnisse des Arztes.



Ein guter Hausarzt nimmt seine Patienten ernst und hört zu, er klärt den Patienten umfassend und Verständlich auf. Desweiteren sollte ein guter Arzt akzeptieren, daß der Patient eine zweite Meinung einholt oder an einen Facharzt überweisen werden möchte. Gibt der Arzt bereitwillig die Patientenakten heraus und empfindet dies nicht als Vertrauensbruch und wird sich weiterhin als erster Ansprechtpartner für den Patienten verstehen.